Lieber Benutzer,
Die Website rudorfer.com.de verwendet Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren oder durch die weitere Nutzung unserer Website stimmt der Benutzer der Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien zu, die dazu dienen, die Webseiten-Erfahrung zu verbessern und relevantere Anzeigen auf der Website anzuzeigen. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Erinnere mich späterAkzeptieren

Zvolte si èeskou verziZvolte si slovensku verziuWählen Sie Deutsche VersionMagyar nyelvû változatPolskiSelect English version
Name:
Passwort:

Registrieren

Spezielle Anlässe

Kartonetuis

Feine Samtetuis

Lederetuis

Exklusive Etuis

Holzetuis

Metalletuis

Accessoires

Schmuckkoffer

Büsten, Etalagen, Vorlagetabletts

Accessoires

Reinigungs- und Antibakterielle Produkte

logo Rudorfer

RUDORFER DE GMBH (www.rudorfer.com.de) – DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datenschutzerklärung nach der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Diese Datenschutzerklärung legt die Regeln für die Verarbeitung und den Schutz von persönlichen Daten fest, die von Ihnen auf der Website www.rudorfer.pl zur Verfügung gestellt werden, und Daten, die mittels Cookies während Ihrer Nutzung der Website gesammelt werden. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten.

Der Verantwortliche und Administrator persönlichen Daten, die über die Website www.rudorfer.com.de zur Verfügung gestellt werden, im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen, ist das Unternehmen:

Rudorfer DE GmbH
Postfach 44 01 40
90206 Nürnberg – Deutschland
Tel.: 0911-3000590
Fax: 0911-3000588
Email: debox@rudorfer.com.de
USt.-ID.Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteurgesetz: DE237652276
Registriernummer: HRB 21101 (Amtsgericht Nürnberg)
Vertreten durch Gesellschafter:
Firma Rudorfer Pack s.r.o., Husovo namesti 14, CZ-25301 Hostivice

SICHERHEIT IHRER DATEN

Die Rudorfer DE GmbH erklärt, dass alle von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ordnungsgemäß geschützt und entsprechend dem Zweck verwendet werden, für welchen Sie uns zur Verfügung gestellt wurden. Wir sammeln nur Daten, die zur Erreichung eines solchen Zwecks notwendig sind (dazu gehören unter anderem die Registrierung zur Erstellung eines Online-Kunden-Kontos, das Ausführen einer Bestellung, das Erstellen einer Rechnung, das Empfangen unseres Newsletters). Wir gewährleisten die Sicherheit der erhobenen Daten durch Einführung geeigneter physikalischer und administrativer Schutzmaßnahmen und vor allem Schutzlösungen innerhalb der IT-Systeme, die diese Daten bei uns verarbeiten.

Dies wird unter anderem durch eine SSL-Verschlüsselung gewährleistet, welche die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und der Website rudorfer.com.de mit einem 256-Bit-Schlüssel verschlüsselt.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Jedwede Daten, die anderen Unternehmen anvertraut werden (Kurierdienste, Post, Buchhaltungsagenturen, IT-Dienste, Anwaltskanzleien, Inkassofirmen), werden nur für den Zweck verwendet, zu dem Sie zur Verfügung gestellt wurden und benötigt werden (Ausführung der Bestellung, Versand der Ware, Rechnungsstellung, Buchhaltung, Antwort auf Ihre Anfrage). Diese Unternehmen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Datenverarbeitungsvereinbarungen nach der DSGVO mit Rudorfer DE GmbH ebenso zu gewährleisten. Falls Sie noch detailliertere Informationen darüber erhalten möchten, wie genau Ihre Daten geschützt sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Nur Personen, die zum Schutz personenbezogener Daten autorisiert und geschult sind, haben in unserem Unternehmen Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

In besonderen Fällen, in denen das anwendbare Recht die Offenlegung personenbezogener Daten an staatliche Behörden wie z.B. das Gericht, die Polizei usw. vorschreibt, stellt die Rudorfer DE GmbH solche Daten zur Verfügung.

Der Website-Verantwortliche behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern oder an neue gesetzliche Richtlinien anzupassen. Bitte überprüfen Sie daher unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig, da sie sich von Zeit zu Zeit ändern kann.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN WIR UND ZU WELCHEM ZWECK?

Registrierung:

Bei einer Registrierung auf unserer Website erfragen wir personenbezogene Daten, die für die Einrichtung eines Kunden-Kontos bei Rudorfer DE GmbH erforderlich sind.

Nur registrierte Benutzer können die Preise auf unserer Website einsehen und eine Bestellung aufgeben.
Wir erfragen und speichern hierbei folgende Daten:

Sie können diese Daten jederzeit ändern oder löschen, indem Sie uns kontaktieren.

Dies können Sie telefonisch unter der Rufnummer +49-911 3000 590, oder per Email an debox@rudorfer.com.de.

Sie können uns auch über unsere Postanschrift schreiben: Rudorfer DE GmbH, Postfach 44 01 40, 90206 Nürnberg.

Wir werden diese personenbezogenen Daten speichern, bis Sie uns auffordern, dies zu unterlassen oder sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen die Firma Rudorfer DE GmbH unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Alles über Cookies

Damit die Benutzung unserer Webseiten und Präferenzen der Webseiten-Besucher attraktiv gestaltet werden kann, werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um Text-Dateien, die auf Ihrer Festplatte angelegt werden um eine Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website zu ermöglichen.

Die Website rudorfer.com.de verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies, die als "Session" und "Persistant" Cookies bezeichnet werden. Session-Cookies sind temporäre Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, bis Sie sich ausloggen, die Website verlassen oder den Webbrowser ausschalten. Persistant-Cookies werden auf Ihrem Endgerät für die in den Cookie-Datei-Parametern angegebene Zeit gespeichert oder bis sie gelöscht werden.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem sie entsprechende Browser-Einstellungen vornehmen. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wie Sie Cookies löschen oder deren Speicherung verhindern, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Browser-Anleitung. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, so kann dies zu einer Beeinträchtigung bei der Nutzung unseres Internetangebotes führen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

  1. "Notwendige" Cookies, die die Nutzung der auf der Website rudorfer.com.de verfügbaren Dienste ermöglichen; z.B. Authentifizierungscookies, die für Dienste verwendet werden, die Authentifizierung erfordern;
  2. Cookies zur Gewährleistung der Sicherheit verwendet werden, um Authentifizierungsbetrug auf der Website rudorfer.com.de zu erkennen.
  3. "Performance" Cookies, die die Sammlung von Informationen darüber ermöglichen, wie die Website genutzt wird;
  4. "Funktionale" Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich an die von Ihnen gewählten Einstellungen zu „erinnern“ und die rudorfer.com.de-Schnittstelle zu personalisieren;
  5. "Advertising" Cookies, mit denen wir Ihnen Werbeinhalte anbieten können, die Ihren Interessen am besten entsprechen;

Das von Rudorfer DE GmbH verwendete IT-System sammelt und protokolliert automatisch Daten, die sich auf das Gerät beziehen, das Sie bei der Verbindung mit unserer Website rudorfer.com.de verwenden. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke erhoben und umfassen Angaben zu Gerätetyp, Betriebssystem, Art des Webbrowsers, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Internet Service Provider oder der IP-Adresse, die für den Zugriff auf rudorfer.com.de verwendet wird, und wird nur verwendet, um die Funktionalität der Website rudorfer.com.de zu optimieren, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Diese Daten werden niemals mit Ihren bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten kombiniert und dienen nur zur statistischen Auswertung und zur Korrektur von Systemfehlern.

Nachfolgend finden Sie die genaue Liste der Cookies, die wir auf unserer Website rudorfer.com.de verwenden:

Cookie Zweck Aufbewahrungszeit
boxes ermöglichen es Ihnen, zwischen Unterseiten der Webseite zu navigieren, ohne sich erneut anmelden zu müssen Session
idvisit verfolgt den Verkehr der Nutzer auf der Webseite, 10 Jahre
cookies_confirmed merkt sich die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren bis die Browsersitzung gelöscht ist

IHRE RECHTE (BETROFFENENRECHTE)

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen der Firma Rudorfer DE GmbH zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen der Firma Rudorfer DE GmbH unentgeltlich eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
  • Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

    Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

    4. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

    Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

    1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
    2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    5. Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

    Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die bei der Firma Rudorfer DE GmbH gespeichert sind, veranlassen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter der Firma Rudorfer DE GmbH wenden. Der Mitarbeiter wird das Löschverlangen unverzüglich dem für die Verarbeitung Verantwortlichen der Firma Rudorfer DE GmbH mitteilen und dieser dem Löschverlangen unverzüglich nachkommen.

    5. Recht auf Unterrichtung

    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

    Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

    6. Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

    1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
    2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

    In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

    Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

    7. Widerspruchsrecht

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

    Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

    Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

    8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

    Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

    Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.